JotStudio wird eingestellt

Es wurde bekannt gegeben, dass JotStudio – eine speziell für den Jot entwickelte App – nicht mehr weiter entwickelt wird. Die Gründe liegen in der Akzeptanz bei den Anwendern, wobei die App nur sehr moderat genutzt wurde. Aufgrund der geringen Rückmeldungen flossen somit nicht ausreichend Verbesserungen in die App ein, so dass die Qualität im Vergleich mit anderen Apps litt.

Anstelle der Entwicklung einer eigenen App ermutigt der Hersteller adonit Entwickler bewährter und erfolgreicher Apps die Implementation des Jot Ready SDK. Somit könne die Präzision erhöht werden und vermutlich wird zukünftig in kompatiblen Apps der Jot Touch unterstützt werden.